Drei der besten Familienhunde

Sich einen Hund als Haustier für die Familie anzuschaffen, ist generell eine gute Idee. Aber nicht jede Art von Hund eignet sich gleich gut für die Rolle als zusätzliches Familienmitglied. Dies sind einige der Rassen, die sich ideal als Haustier bewährt haben:

Der Pudel

Pudel sind kleine, lebhafte und sehr intelligente Hunde. Ursprünglich wurden sie als Bringhunde in der Jagd eingesetzt, die die Beute auch aus Gewässern an Land holen sollten. Daher haben sie auch heute kaum Scheu vor dem Wasser und sind leicht verspielt. Die oft unterschätzten Pudel gelten als sehr lernfähige Familienhunde und treue Seelen.

Der Deutsche Schäferhund

Die mittelgroßen Tiere gelten als ausgewogen, zutraulich und geduldig, was sie zu guten Familienhunden macht. Zudem qualifizieren sie sich durch ihre Aufmerksamkeit und Gutmütigkeit. Außerdem sind sie durch ihre Statur, den Körperbau und ihre angezüchteten Hütehund-Eigenschaften auch ideal als Beschützer und Bewacher des Hauses geeignet. Schäferhunde sind außerdem gern sportlich aktiv.

Der Deutsche Boxer

Boxer sind kräftige Hunde mit einer stämmigen Statur. Ihr Wesen ist ruhig, ausgeglichen und selbstbewusst. Sie sind aufgrund ihrer Anhänglichkeit und Wachsamkeit gute Familien- und Wachhunde und machen sie auch hervorragend als treue Begleiter. Boxer sind verspielter, als man denken mag. Darüber hinaus sind auch sie sehr intelligent und selbstbewusst.

Sehenswerte Filme mit Hunden

Es gibt unzählige Filme, in denen Hunde einen wichtigen Part übernehmen oder gar die Hauptrolle spielen, denn sie sind lustig, herzerwärmend, heldenhaft und teilweise genauso bewundernswert wie die menschlichen Schauspieler-Kollegen.

Mein Hund Skip

Dieser amerikanische Streifen aus dem Jahr 2000 erzählt die Geschichte des schüchternen Jungen namens Willie. Sie spielt in den 1940ern in der Stadt Yazoo in Mississippi. Der Junge hat Schwierigkeiten, Freunde zu finden und bekommt deshalb einen kleinen Hund von seinen Eltern zu seinem neunten Geburtstag. Der Terrier-Welpe Skip wird der beste Freund des Jungen und begleitet ihn, bis er erwachsen wird. Auch in der Gemeinde wird Skip immer beleibter. Sie erleben zahlreiche Abenteuer und gehen gemeinsam durch dick und dünn.

Lassie – Eine abenteuerliche Reise

Der brandneue Film von 2020 ist eine Neuverfilmung, die auf dem Buch Lassie komm zurück von Eric Knight basiert. Diese Variante der Geschichte spielt im heutigen Deutschland. Der Junge Florian muss seinen geliebten Hund Lassie – eine Collie-Hündin – abgeben, weil sie in eine kleinere Wohnung ziehen, in der Hunde nicht gestattet sind. Lassie kommt in die Obhut von Graf zu Sprengel. Er und seine Tochter nehmen den Hund mit an die Nordsee, doch Lassie versucht alles, um zu entkommen.

excellent